Mittwoch, 07 September 2022 08:29

Sechzigminutenprozeß

Escape Room Vienna Escape Room Vienna Foto hinzugefügt von Engin Akyurt: https://www.pexels.com/pl-pl/zdjecie/sylvania-zdjecie-kobiety-1446948/

Wie lange kann ein Prozeß dauern? Das hängt von den Umständen ab. Falten sich Gebirge und verschieben sich Kontinente gegeneinander, hat man jahrmillionenlang auf ein herzeigbares Ergebnis zu warten, ist man zuweilen auch unvorhersebar überschäumenden Gefühlen ausgesetzt.

 

Offenheit ist gut

Wer nicht gesprächig ist, wer eine verschlossene Mine zur Schau stellt, wirkt geheimnisvoll, mitunter gar verdächtig. Offenheit dagegen ist gut, Offenheit tut gut, macht Mut. Mit so einer Person nimmt man lieber Kontakt auf, kommt man lieber ins Gespräch. Auch, wenn es einmal zu einer brenzligen Situation kommt, hat man dann weniger Muffensausen und faßt sich eher ein Herz. Das Eis ist schneller gebrochen, gemeinsam können sicher bessere Lösungsansätze gefunden werden als im Alleingang. Und dies unabhängig davon, ob man sich gerade in einer kleineren oder größeren Gruppe befindet. Dann sind die sogenannten "soft skills" von entscheidender Bedeutung. Geschlossen kann natürlich manchmal auch eine Tür sein. Vielleicht gelingt es dann mit vereinten Kräften, eine Strategie zu entwickeln, mit deren Hilfe sich dieses Hindernis überwinden, sprich: öffnen läßt? Offene Türen verheißen nämlich auch nicht selten etwas, zum Beispiel frische Luft. Was besonders dann wichtig erscheint, wenn diejenige drinnen dick geworden ist.

Offenbarung ist nicht immer gern gesehen

In den guten alten Zeiten haben die verschlossenen Türen und die mysteriösen Geheinisse und Rätsel im Escape Room Vienna in der Alserstraße auf mutige, neugierige und phantasiebegabte Besucher und innen gewartet, jetzt steht die würdige Nachfolgerin im Eckhaus in der Columbusgasse/Hardtmuthgasse im Zehnten bereit. Auf die allereinfachste Weise mit der U1, dem Bus (65A, 66A, 7A, 200), mit dem O-Wagen oder der Elfer-Bim zu erreichen. Die Ideengeber haben sich bei der Gestaltung der Räumlichkeiten viel Mühe gegeben, haben viel Gehirnschmalz und innenarchitektonisches Geschick eingesetzt, sodaß etwas äußerst Ansprechendes dabei herausgekommen ist. Sowohl für alte Hasen als auch für alte Häsinnen, aber auch für Neulinge und innen ist sicher etwas dabei. Man sucht einfach einen entsprechenden Schwierigkeitsgrad und ein passendes Zeitlimit aus – und stürzt sich schon ins Vergnügen.

Öffnungsbarkeit kann erleichternd wirken

Das ist dann ein richtiges Erfolgserlebnis, wenn die Öffentlichkeitsarbeit, naja, vielleicht müßte es besser heißen: die Öffnungsarbeit von Erfolg gekrönt ist. Da kommen dann unweigerlich echte Öffnungsdankbarkeitsgefühle auf.

 
  • Aufgeräumt ist halb gewonnen - Tipps zur Haus- und Schrankordnung
    Aufgeräumt ist halb gewonnen - Tipps zur Haus- und Schrankordnung

    Sie sind es leid, ständig in einem chaotischen Haus und einem unübersichtlichen Schrank zu leben?

    Geschrieben am Donnerstag, 26 Januar 2023 15:48
  • Moderne Schornsteinsysteme - worauf ist beim Kauf und Einbau zu achten?
    Moderne Schornsteinsysteme - worauf ist beim Kauf und Einbau zu achten?

    Der Schornstein ist ein wesentliches Bauelement des Hauses. Sie bestimmt die Lebensqualität der Haushaltsmitglieder. Sie befriedigt das Grundbedürfnis nach Wärme, Geborgenheit und Harmonie.

    Geschrieben am Donnerstag, 26 Januar 2023 10:06
  • Welche Schuhabstreifer sind die besten?
    Welche Schuhabstreifer sind die besten?

    Schuhabstreifer für innen wirken durch ihre effektiven Trittflächen, die Schuhe auch von feinem und groben Schmutz befreien.  Die Oberflächen der Fußabtreter sind langlebig und überzeugen durch hohe Strapazierfähigkeit.

    Geschrieben am Dienstag, 24 Januar 2023 16:48
  • Ist Balayage und Ombre möglich, ohne die eigenen Haare zu färben?
    Ist Balayage und Ombre möglich, ohne die eigenen Haare zu färben?

    Modene Errungenschaften sind dazu da, sich in der Zukunft durchzusetzen. Sicherlich wird es viele Leute geben, die gar nicht so recht wissen, worum es sich eigentlich überhaupt handelt, wenn man sich bei ihnen nach der Bedeutung von solchen Modewörtern erkundigt.

     

    Arganöl, nicht nur äußerlich angewendet

    Arganöl ist äußerst wertvoll. Die Arganfrucht, die trotz allerlei Bemühungen immer noch ausschließlich in Marokko vorkommt, besitzt schöne Samen, deren Inhalt zu dem berühmten Öl gepreßt wird. Immer öfter wird dieses Öl in Spülungen und Shampoos verwendet, auch bei Balayage Extensions. Aber auch eine rein äußere Anwendung tut mitunter wahre Wunder: Haare können z.B. ihre Sprödigkeit verlieren und wieder geschmeidig werden. Arganöl wird aber auch sogar als Arzneimittel verwendet (Stichwort „Menopause”). Auch bei Extensions kann die Anwendung von Arganöl pragmatische Vorteile aufweisen. Es kann sich etwa herausstellen, daß Echthaarextensions auf diese Weise länger halten. Sowohl bei Schuppenflechte kann es mit Gewinn eingesetzt werden als auch bei der Zubereitung von Risotto oder Pesto. Das Öl weist pro 100 Gramm folgende Bestandteile auf:

    • gesättigte Fettsäuren: 19 g
    • einfach ungesättigte Fettsäuren: 46 g
    • mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 35 g
    • Ölsäuren: 48 mg
    • Linolsäuren: 32 mg
    • Vitamin E oder Tocopherole: 74 mg
    • Provitamin A und E: 63 mg

    Wachstumszyklen kann es verschiedene geben

    Ob es wohl den Tatsachen entspricht, daß blonde Menschen mehr Haare als braunhaarige Leute besitzen? Sowohl 0,3 mm als auch 0,5 mm sind in Ordnung. Auf ein Kalenderjahr umgelegt kann ein Haar eventuell 15 cm wachsen. „Haarfieber” wird nicht nur eine als unangenehm empfundene Krankheit genannt, sondern auch die Möglichkeit, Fremdhaar zu applizieren. Unter diesem Namen wird ein interessanter Blog zu den Themen Haarverlängerung und Haartransplantation geführt. Je nach momentanem Aussehen der Haarwurzeln kann etwas über die jeweilige Phase des Haarwachstums ausgesagt werden. Ob für manche Beschwerden tatsächlich nur Transplantation bzw. Haarverlängerung in Frage kommen, bleibe dahingestellt bzw. der Beantwortung durch Fachleute überlassen.

    Aus wievielen Strähnen bestehen Extensions?

    Auch dies ist sicherlich meistens eine Frage der Ästhetik. Darüber kann man nicht gut streiten. Aber auch die Macht der Gewohnheit hat hier ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. Man sollte sich auf jeden Fall in die Obhut eines Fachmannes begeben – es sei denn, man möchte auf eigene Faust herumexperimentieren.

    Geschrieben am Donnerstag, 22 Dezember 2022 15:21
  • Personenaufzug – was sollten Sie wissen?
    Personenaufzug – was sollten Sie wissen?

    Aufzüge in einem Gebäude sind eines der meistgenutzten und häufig übersehenen Elemente. In dem Bemühen, die Nutzbarkeit des Gebäudes zu erhöhen und die Menschen zu ermutigen, mehr Zeit darin zu verbringen, sind viele moderne Bürogebäude so weit gegangen, "Lifestyle"-Annehmlichkeiten wie einen Haustiersalon oder eine Eisdiele einzurichten.

    Geschrieben am Mittwoch, 21 Dezember 2022 20:19